journalistenschule

„Wir vermitteln Wissen, Werkzeug und Werte, um den Journalismus der Zukunft zu gestalten. Bei uns arbeitest Du sechs Monate gemeinsam mit den besten Dozent:innen für Online, Video, Audio, TV, Print und Social, bevor Du Dein Können in den Redaktionen direkt umsetzen kannst. Dabei baust Du Dir ein einmaliges Netzwerk auf, dass Dich ein Leben lang begleitet. Nach zwei Jahren bist du Redakteur:in.“

Miriam Krekel
Leiterin der Journalistenschule

vorteile unserer journalistischen ausbildung

1.667 € Ausbildungsbeihilfe
pro Monat

MacBook Pro & Blogging-Kit
als Arbeitsgeräte  

Die besten Dozent:innen lehren praxisnah und auf Augenhöhe

Hohe Übernahmechancen in einem der erfolgreichsten Medienhäuser Europas

Studienreise nach Israel
im 2. Jahr der Ausbildung

Interviews und vertrauliche Hintergrundgespräche

inhalte unserer ausbildung 

In unser Ausbildung erfährst Du die Grundlagen des Journalismus und was es für die Bereiche Online, TV, Audio, Video, Print oder Social Media braucht. Kombiniert wird dies mit Verifikation und Recherche-Workshops, interdisziplinären Projekten und viel Praxiserfahrung. Der Schwerpunkt liegt bei uns auf digitalem, tech-gestütztem Journalismus. Besonderen Wert legen wir auf Sprache, Exklusivität und agile Arbeitsmethoden.

Unsere Journalistenschüler:innen verbringen die ersten sechs Monate ihrer zweijährigen Ausbildung an der FreeTech Academy in Berlin. Danach geht es für eineinhalb Jahre in die selbst gewählten Redaktionen. Dort kann das Erlernte in die Praxis umgesetzt werden. Für den optimalen Start in den Beruf bieten wir im letzten Halbjahr der Ausbildung zudem ein Spezialisierungsprogramm an.

JOURNALISTENSCHULE  | Wichtige Bestandteile der Ausbildung

Journalistische Grundlagen

  • Nachrichtliches Schreiben
  • Schlagzeilen- und Teaser-Training
  • Seminare für analoge, digitale und investigative Recherche
  • Sprache und Stil
  • Verifikation
  • Umfassendes Interviewtraining (für Text, Audio, Video, vor und hinter der Kamera)
  • Porträt- und Reportage-Workshops
  • Presserecht, Fragen der journalistischen Ethik

Fokussierungs-Workshops

  • Multimediales Storytelling
  • Mobile Reporting
  • TV (Drehen, Schneiden und Produktion von Beiträgen)
  • Datenjournalismus
  • On-Air- und Sprechtraining, Moderations-Coaching
  • Produktion von plattformorientiertem Video-Content
  • Podcast-Training
  • SEO und Audience Development

Interdisziplinäres Arbeiten

Wöchentlich treffen sich Journalistenschüler:innen und Tech-Talents, um sich gemeinsam mit fächerübergreifenden Themen wie agilem Arbeiten, Design Thinking, Compliance etc. zu befassen. Unterstützt von Kolleg:innen aus Axel-Springer-Redaktionen entwickeln sie Ideen und Konzepte für einen Journalismus, der auch in Zukunft gesellschaftlich relevant und handwerklich exzellent sein wird. 

Redaktionsarbeit

Nach einem halben Jahr Ausbildung an der FreeTech Academy wird das Erlernte direkt in den Redaktionen umgesetzt und unter realen Bedingungen vertieft. Von Beginn an arbeiten die Journalistenschüler:innen eng mit erfahrenen Kolleg:innen zusammen und produzieren eigene Geschichten. 

Israelreise

Horizont-Erweiterung und Inspiration gehören zum Alltag an der FreeTech Academy: Wir ermöglichen jedem Team eine beeindruckende Studienreise nach Israel. Dort treffen wir spannende Gesprächspartner:innen kennen und bilden uns ein eigenes Bild dieses faszinierenden Landes. 

Für diese Marken bilden wir aus:

© Axel Springer SE 2022 – Axel Springer SE wants to become the world's most successful digital publisher.